jameson house geschichte

Das Portmarnock Hotel & Golf Links wurde teilweise auf dem ehemaligen Besitz der Jameson Whiskey Familie gebaut. Das Originalhaus wurde 1847 erbaut und wurde bewohnt von William Jameson, der ein Freund des damaligen Prince of Wales, späterem König Edward VII, war. 1907 kamen König Edward VII und seine Frau, Königin Alexandra, zu Besuch, um eine Tafel im Garten zu enthüllen, die zum Gedenken der Ehe der Mitglieder zweier großen Whiskey Familien – Haig und Jameson - errichtet wurde. Diese Tafel überlebte bis heute und ist ein zentraler Punkt im Garten. Ein Abdruck davon befindet sich hinter der Rezeption. Willie Jameson, wie er genannt wurde, war ein hervorragender Segler und schenkte dem Prince of Wales eine Yacht, die in Royal Britannia umbenannt wurde. Als man Willie dafür einen Titel als Gegengeschenk anbot, lehnte er dankend mit der Begründung ab, der Name Jameson sei sowieso weltweit bei denen die trinken bekannt!

Das Originalhaus ist nun die Heimat der berühmten Jameson Bar mit ihren getäfelten Wänden und ornamentaler Decke, der Bunker Bar und Konservatorium. Jeder Bereich kann gesondert genutzt werden. Am Ende der wundervoll getäfelten Treppe befinden sich die original Schlafzimmer – eines davon ausgestattet mit einem Himmelbett. Drei der anderen Zimmer sind zu Konferenzräumen umgestaltet. Die Zimmer wurden nach verschiedenen historischen Persönlichkeiten benannt, die eine Verbindung zu dem Haus hatten. Der “Amy Johnson” Raum wurde nach der englischen Entdeckerin und Pilotin, Ehefrau von James Mollison, berühmter Schottischer Pilot, benannt, der im August 1932 in seinem “Puss Moth” Flugzeug die erste Allein-Atlantiküberquerung von Portmarnock aus machte. Der “Captain Saul” Raum ist benannt nach dem Irischen Piloten, der vor seinem Amerikaflug mit Charles Kingsford Smith im Juni 1930 übernachtete. Der “Marconi” Raum ist benannt nach Guiseppe Marconi, Pionier der drahtlosen Kommunikation, dem Sohn von Annie Johnson (Tochter von Andrew Jameson) und Ihrem Mann, einem Italienischen Gutsbesitzer.

Print